Mangold ist Aussteller auf der "Mensch und Computer"

Ein Leben ohne Computer ist für uns kaum mehr vorstellbar.

Wir arbeiten und lernen damit, gestalten unsere Freizeit, bewegen uns damit fort, kaufen ein, speichern Erinnerungen und kommunizieren. Computer sind überall und damit Teil unseres Alltags. Tastatur und Maus haben dabei in vielen Bereichen ausgedient – inzwischen wird meist „gewischt“ und „getoucht“.


Die Vielfalt an Interaktionsformen, an Nutzungskontexten und an Methoden der Mensch-Computer-Interaktion hat in den letzten Jahren zugenommen. Die jährliche Fachtagung „Mensch & Computer 2013“, die Anfang September in Bremen stattfindet, nimmt diese technologischen Entwicklungen zum Anlass, um unter dem Motto „Interaktive Vielfalt“ neueste Forschungsergebnisse und Methoden zu präsentieren und zu diskutieren.

Auch im mittlerweile 10. Konferenzjahr ist die Basis dafür wieder die Interdisziplinarität des Events. Von der Automotivindustrie über Consumer Electronics bis zum Webshop-Betreiber, vom Betriebswirtschaftler über den Designer und Ingenieur bis zum Psychologen – der branchenübergreifende Austausch wird sicher spannend!

Und Mangold International ist mitten drin! Wir präsentieren unsere Tools für die wissenschaftliche Erforschung der Mensch-Computer-Interaktion sowie unsere Usability Labore. Das Erfassen aller Benutzereindrücke während einer Usability Studie ist alles andere als leicht – es sei denn, die integrierten Usability Lösungen von Mangold kommen zum Einsatz. Computerbildschirm-Aufzeichung, Mimik, Gestik, Blickverhalten oder Meinungsäußerungen der Probanden können synchron aufgezeichnet und umfangreich analysiert werden.

Wir freuen uns auf spannende Vorträge und interessante Kontakte auf der „Mensch & Computer 2013“ in Bremen.